Der goldene Rehbock – Märchen mit Klang

Heute ging die erste Folge von Staffel 5 „Märchen mit Klang“ on Air – an dieser Stelle ein großes Dankeschön an meine stetig wachsende Hörerschaft, für`s Hören, für viele positive Rückmeldungen, für fast 80.000 Downloads (Stand 13.9.2021).

Das heutige Märchen „Der goldene Rehbock“ erzähle ich ausnahmsweise nicht ganz wortwörtlich, sondern ich habe mich dazu entschieden, die Gefahr, der die Kinder ausgesetzt sind, weniger konkret darzustellen, als Bechstein es tat. Das Märchen ist insgesamt so reich an Bildern, die dann auch schon von jungen Hörern problemlos genossen werden können.

Die Version, in der ich in meinem Podcast das seltene Märchen erzähle, könnt Ihr auch hier downloaden:

Über das Märchen

Zwei Geschwister haben ihre Eltern verloren und betteln an der Tür einer alten Frau, die sie aufnimmt, doch ihr Mann darf nichts davon bemerken. Als die Frau morgens ausgeht, sollen die Kinder ihr elf Zimmer kehren, nur das Zwölfte ist verboten. Durchs Schlüsselloch sehen sie darin einen goldenen Wagen mit goldenem Rehbock. Was hat es damit auf sich?

Mehr Märchen aus aller Welt

Die neue Staffel „Märchen mit Klang“ wird neben weiteren schönen Grimm`s Märchen übrigens auch Märchen aus aller Welt enthalten. So sind unter anderem Märchen aus 1001 Nacht und eine ganz wundervolle Legende aus Irland geplant. Seid gespannt!

Ich wünsche weiterhin viel Spaß mit der neuen Staffel „Märchen mit Klang“ und allen, die den Podcast jetzt erst entdeckt haben, viel Spaß beim Hören der Märchen.

Unterstütze das Projekt „Märchen mit Klang“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s